FC St. Pauli

Raum013 - Die Bannerwerkstatt

Folgende Situation: Der FC St. Pauli ist Dein Kunde. Und so bekommst Du die Chance, eine eigene Loge zu bespielen. Eine VIP-Loge! Ausgerechnet beim FC St. Pauli, wo VIP-Logen irgendwie so gar nicht angesagt sind.


Was machst Du also, wenn Du so ’ne Agentur bist, die sagt, dass sie sich mit Subkultur auskennt und emotionale Orte bauen kann? Und die zahlreiche freie Mitarbeiter, Partner und Kunden auf der Gegengeraden stehen hat, die Deine Loge auf gar keinen Fall uncool finden dürfen? Ganz einfach: Du machst keine Loge, sondern eine Werkstatt – eine Bannerwerkstatt.

Für unsere Gäste gibt es kein Plüschsofa, sondern Kittel, Pinsel und Farbe und dann heißt es Mitmachen: Banner malen. Mit Texten, die von Fans aus aller Welt (oder von gegenüber) schon vorher im Netz oder per SMS vorgeschlagen werden. Schon bist Du mittendrin statt nur dabei. Deine Loge bekommt bei jedem Spiel Lob (und Kritik) und manchmal sogar PR für die Texte. Und du wirst damit ein ganz selbstverständlicher Bestandteil des Treibens rund um jedes Heimspiel. Jetzt kann man VIP-Logen generell natürlich noch immer blöd finden, aber uns eben nicht. Wir sind ja keine VIP-Loge, sondern eine Un-VIP-Loge.

Sie planen ein Projekt und haben Fragen?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.