it fitness 2008 it fitness 2008 it fitness 2008 it fitness 2008 it fitness 2008 it fitness 2008 it fitness 2008 it fitness 2008 it fitness 2008 it fitness 2008 it fitness 2008 it fitness 2008

IT Fitness Campus 2008

Wie kriegt man 55.000 Jugendliche dazu, eine Fachmesse wie die CeBIT zu besuchen, ohne deren Fachbesucherquote zu verwässern? Ganz einfach: Man macht sie zu Fachbesuchern und bietet Ihnen Inhalte an, die sie im Alltag abholen, im Wettbewerb herausfordern, und sie wie alle anderen Fachbesucher auch fit machen für ihre ganz individuelle Zukunft.

Man schafft eine ideale Plattform für Unternehmen wie Microsoft, die Deutsche Bahn, Cisco Systems und SignalIduna, jungen Nachwuchs ganz individuell anzusprechen, zu schulen und fortzubilden, und ihn dabei ganz behutsam an die eigene Zukunft z.B. als potentieller Mitarbeiter heranzuführen.
Genau dies war der IT-Fitness-Campus, eine Kommunikationsplattform für Partnerfirmen, die die CeBIT zur Nachwuchsakquise nutzen konnten, dem Nachwuchs wertvolle Tips für die eigne Zukunftgestaltung gaben und damit gleichzeitig der CeBIT eine Relevanz bei dieser wertvollen, aber seit Jahren vernachlässigten Zielgruppe gaben. Eine klassische Win-Win-Win Situation.