Electrabikes Electrabikes Electrabikes Electrabikes Electrabikes Electrabikes Electrabikes Electrabikes

Electrabike 2009


Wie reagiert man als Unternehmen, wenn man erfährt, daß die geplante Messe-Standfläche aus Versehen an eine gleichnamige Firma aus Holland vermietet wurde? Man macht aus der Not eine Tugend und guckt, was noch frei ist. Und wenn es die bislang unbenutzten Flure zwischen den Hallen sind.

Vor genau dieser Herausforderung standen unsere Freunde von Electrabike kurz vor der EUROBike-Messe. Den auf 60 Quadratmeter konzipierten Stand konnten sie direkt wieder einpacken. Aber wie bespielt man 500 Quadratmeter große Flure? Dafür haben wir uns ein neues Nutzungskonzept unter den Claim “Way to roll” ausgedacht. Ein 60 Meter langer und acht Meter breiter roter Teppich wurde kurzerhand als Fahrrad-Teststrecke deklariert. Die Red Carpet-Atmosphäre drumherum erzeugten wir durch ein Set-Design mit Vintage-Möbeln und alten Fotos. Das beste daran aber war: Die rote Rennstrecke wurde nicht nur wegen des großen Publikumsandrangs als bester Messestand ausgezeichnet. Für wenig Geld wurde eine große Fläche erfolgreich gespielt und damit ganz nebenbei noch ein positiver “Vermarktungs-Sündenfall” für die Messe erzeugt, denn seitdem wird die Fläche zwischen den Hallen ganz regulär vermarktet.